darksunset1.jpgdarksunset2.jpg
×

Fehler

Die Komponente BwPostman ist nicht installiert!
Zwölf Teams spielen in Trier für REHA 2000

Mitte März fand in Trier ein Benefiz-Kickertunier zugunsten Reha 2000 statt, organisiert durch meinen ehemaligen Mitbewohner Markus Kowalik. Zwölf Teams aus der Region und aus dem Saarland kämpften um den Titel des besten Stangendrehers.

In der Vorrunde konnten sich in der so genannten “Todesgruppe” A die Teams Andy/Hardy und Sascha/Oleggi punktgleich durchsetzen. In Gruppe B dominierte das Team Holger/Chrissi mit der vollen Punktausbeute, gefolgt vom Team Eric/Fels.

Im Halbfinale konnten sich dann die Gruppenersten jeweils knapp mit 2:1 Sätzen für das Finale qualifizieren. Im kleinen Finale belegte Team Sascha/Oleggi den dritten Platz, während für Eric und Fels nur der undankbare vierte Platz blieb.

  • img_1650klein
  • img_1667klein
  • img_1688klein


Das Finale wurde wie alle K.O.-Rundenspiele denkbar knapp. Am Ende gewann das - über den gesamten Tunierverlauf überzeugende - Team Holger/Chrissi (auch Spy Kowlik Fraktion genannt) mit 2:1 Sätzen gegen die Profis aus dem Saarland (Team Andy/Hardy).

Als Preise für die drei Siegerteams gibt es wertvolle Postkarten aus aller Herren Länder. Für die durch Startgeld, Getränke und Speisen zusammengekommen 230 € bedanken wir uns im Namen von REHA 2000 bei allen Sportlerinnen und Sportlern und insbesondere dem Organisator Markus für die Idee und Durchführung.

Im Spätsommer soll eventuell eine Neuauflage gestartet werden. Interessierte Teams können sich bei uns melden, wir stellen dann einen Kontakt zum Organisator her.

Für ähnliche Ideen sind wir natürlich jederzeit offen: wir schreiben Postkarten, bis uns die Finger bluten.

Joomla templates by a4joomla